CBC Intern

Zufallsbild

Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute261
mod_vvisit_counterWoche3359
mod_vvisit_counterMonat19106
mod_vvisit_counterGesamt2352249
Startseite -> News -> Classic Berg Cup -> Bericht: 43. Osnabrücker Bergrennen 2010
Aug
30
2010
Bericht: 43. Osnabrücker Bergrennen 2010 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Axel Weichert   

Wir nähern uns so langsam dem Ende der Bergrennen Saison 2010. Als drittletzter Lauf zur Deutschen Automobil Bergmeisterschaft, wurde am vergangenen Wochenende das 43. Osnabrücker Bergrennen 2010 im kleinen Örtchen Hilter/Borgloh ausgetragen. „Der Bernd (Stegmann) ruft“ und sie kamen in Schaaren in der Borgloher Schweiz am Rande des Teutoburger Waldes – knapp 170 Starter und etwa 20.000 Zuschauer erlebten feinsten Motorsport gepaart mit jeder Menge Rahmenprogramm - und - das Luxemburg in Norddeutschland liegt. Wieder einmal großes Kompliment an Bernd Stegmann und sein Team.
Das Wetter zeigte sich zum Glück schon ab Donnerstag von seiner schönen Seite und lies das Fahrerlager abtrocknen, so dass die Teams mit ihren Gespannen das Fahrerlager trockenen Fußes beziehen konnten.  Der Samstagmorgen war ebenfalls sehr schön und lies auf gutes Wetter hoffen. Geprägt von ein paar, zum Glück recht glimpflichen Unfällen konnten insgesamt 4 Wertungsläufe durchgeführt werden. Das Team von Rennleiter Holger Maes hatte alles straff durchorganisiert und konnte somit für einen zügigen Trainingsverlauf sorgen. Der Gießener Christan Reuter hatte ausgangs Posten 7 einen Drehen mit anschließendem Einschlag in die Leitplanke, Rainer Koresch pflügte an selber Stelle mit seinem 1600er BDA Escort durch den Graben, ebenso wie Hans-Dieter Seitz. Am Abend wurde dann im VIP Zelt die Race Cup Queen 2010 im Rahmen der VIP Party gewählt.

Für Sonntag hatte der Wetterdienst eher nicht schönes Wetter für das Osnabrücker Land vorhergesagt, was aber zum Glück bis 20.00 Uhr auf sich warten lies. Somit konnten insgesamt 4 Wertungsläufe auf der 2,030 km langen Bergrennstrecke durchgeführt werden. Einige Ausfälle, Dreher, Unfälle und leider immer wieder uneinsichtige Zuschauer sorgten für die eine oder andere Unterbrechung. Während des 3. Laufes musste auf einmal der Notarzt ausrücken. Der Gruppe H Pilot Hermann Mantik hatte am Sammelpunkt einen Anfall und musste mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei den Historischen Fahrzeugen aus dem Classic Berg Cup / Classic Berg Pokal errang Ronny Hering mit seinem VW Scirocco GTI den Sieg in Klasse bis 1600 ccm vor Detlef Schröder (VW Polo I). Gelegenheits Bergpilot Wilhelm Vinke fuhr mit seinem brachial gehendem Opel Kadet B auf Platz 1 vor Stefan Scholz (Opel Kadett C Coupé GTE) und Michael Weber und Armin Westenhöfer (beide VW Scirocco II). Nach einem Dreher in der Bauernhauskurve verschenkte der Schnitzer BMW M3 DTM Pilot bereits den Sieg an Ford Capri RS Treter Richard Rein, der sich darüber freuen konnte.

Die kleinen Publikumslieblinge aus dem NSU Berg Pokal reisten mit 14 NSUs in den hohen Norden bereiteten allen eine Menge Spaß. Der Nürnberger Jörg Höber lies es im Training richtig krachen, schied aber nach dem 4. Trainingslauf mit Lagerschaden am Motor aus. Mehfachmeister Steffen Hofmann trumpfte dafür im Rennen auf und setzte sich, mit 5 Sekunden Abstand auf Motorenbauer Andreas Kuhnert , auf Platz 1. Auf Rang 3 und 4 folgten Jörg Davidovic und Thomas Krystofiak – der mit Sicherheit den besten Sound von allen NSUs erzeugte. Der „Bär“ Bernhard Neuner war ebenfalls gut aufgelegt und konnte sich auf Rang 9 platzieren. Die Klasse CBP Tourenwagen Anhang K bis 2000ccm gewann Uwe Oestreich (Opel Kadett C), bei den CBC CSC & Formelwagen Anhang K: Hannes Feldmann (Formel Ford 1600).

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 30. August 2010 um 18:37 Uhr
 

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner

Nächstes Rennen

Social Bookmarks

Hinzufügen: JBookmarks Hinzufügen: Facebook Hinzufügen: Mr. Wong Hinzufügen: Webnews Hinzufügen: Windows Live Hinzufügen: Ximmy Hinzufügen: Oneview Hinzufügen: Favoriten.de Hinzufügen: Newskick Hinzufügen: Readster Hinzufügen: Yigg Hinzufügen: Folkd Hinzufügen: Google Information
 
buy viagra pills | porn videos | viagra purchase | viagra 100 mg | cheap viagra | viagra prescription | viagra for sale | buy viagra | information viagra | free viagra